Vorsorgeuntersuchungen

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit als Frauenärztinnen ist die Durchführung von regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen.

Hierbei geht es um die Vorbeugung oder die Früherkennung von Krebserkrankungen an Gebärmutterhals, Gebärmutter, Eierstöcken, Brust und Darm, aber auch um die Früherkennung von Osteoporose, die Diagnose von Entzündungen (siehe Gynäkologie) oder die Beratung bei Gewichtsproblemen.

Wichtige Bestandteile der Gesundheits-Vorsorge in unserer Praxis sind:

  • Zell-Abstrich am Gebärmutterhals

  • Nachweis von HPV-Viren am Gebärmutterhals

  • Ultraschall von Gebärmutter und Eierstöcken

  • Kontrolle des Beckenbodens und der Blase

  • Brustuntersuchung und Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust

  • Brust-Ultraschall

  • Überweisung zu Mammografie oder Screening

  • Test auf verstecktes Blut im Stuhl

  • Vorsorgetest auf Blasenkrebs

  • Blutuntersuchungen auf Hormone, Röteln-Immunität, HIV

  • Impfungen: beispielsweise Röteln, HPV, Hepatitis

  • Ernährungsberatung, Lifestyle-Beratung

 

Empfehlenswerte Webadressen:

www.dgk.de
www.ag-beckenboden.de